logo

Home/Blog

GOOGLE NUTZT MOBILE ALS RANKING-FAKTOR IN MOBILEN SUCHERGEBNISSEN

5

Google hat eine große Ankündigung fallen lassen, dass die Internet-Suchriesen ab dem 21. April die Mobilgeräte optimierte Verwendung als Ranking-Signal in mobilen Suchergebnissen erweitern werden.

Die Veränderung beeinflusst die weltweite Mobile Suchergebnissen in allen Sprachen. Google sagt,dass es einen wesentlichen Einfluss hat.

Es markiert erwarteten weiteren Schritt in der Lieferung von Google vor allem Mobilgeräte optimierte Websites in mobilen Suchergebnissen. Wenn Sie Veränderungen von Google aufmerksam verfolgen, hatten die Zeichen in den vergangenen Monaten aufgebaut.

Google hatte die Mobilgeräte optimierte Website Kriterien, zusammen mit Mobilgeräte optimierte Testtools, um festzustellen, ob Ihre Website die Google-Kriterien erfüllt oder nicht eingeführt. Das Unternehmen sagte, dass es diese Kriterien in Zukunft als Ranking-Signal verwenden könnte, und nur wenige Monate später sind wir hier.

Führen Sie Ihre Website mit der Hilfe von Mobilgeräte optimierte Testtool aus, um sicherzustellen, dass Ihre Website nach dem 21. April noch in den mobilen Suchergebnissen von Google erscheint. Wenn sie geht, sollten Sie sich keine Sorgen machen.

Sollte Ihre Website nicht die Tests bestanden wird, dann empfiehlt das Tool die erforderlichen Verbesserungen. Außerdem können Sie Ihre Webmaster-Tools-Konto nutzen, eine vollständige Liste der Mobile Usability Fragen mithilfe der Verwendung des Mobile Usability Reports auf Ihrer Website zu bekommen.

Paylaş: Facebook'ta PaylaşTwitter'da PaylaşGoogle'da PaylaşLinkedin'de Paylaş